Schwachhausen

aktuell:

Der STERN und sein Umbau 2017

Am 5. Mai nach dem kompletten Aufbau der Absperreinrichtungen beginnen die Arbeiten der BSAG zum Gleisersatzbau einschließlich der Haltestellenanlage Am Stern.

Es werden somit Ersatzhaltestellen eingerichtet. Ab Freitag, den 12. Mai um 21:00 Uhr startet das Umbauwochenende der BSAG für den Gleisersatzbau. Der Straßenbahnbetrieb wird eingestellt und bis Montag, den 15. Mai um 04:00 Uhr durch einen Busersatzverkehr ersetzt.

Ab dem 22. Mai erfolgt der Umbau des Kreisverkehrs durch das Amt für Straßen und Verkehr. Ab 18. Juli soll der Stern wieder komplett zur Verfügung stehen.

Quelle: Amt für Straßen und Verkehr, Bremen
Fotos: Joachim Kothe

>> Mehr dazu im Weser-Kurier

Beides wird dringend gebraucht …

Das Chaos nimmt seinen Anfang.


Stand: 18. Juli 2017: Wir haben fertig!!

„Endlich können wir den STERN wieder sehen … !“

„… und frisches Grün gibt's auch.“

Stand: 10. Juli 2017 - Die Asphaltdecke wird aufgetragen

 

 

Es geht auch hier nicht ohne Handarbeit …

 


Stand 4. Juli 2017

Die behindetengerechten Haltestellen nehmen Gestalt an.

 

In der Parkallee landet man nun zwischen Parkstraße
und Stern zwangsweise auf der (Fahrrad-)Straße >>


Halbzeit 22. Juni 2017

 

 

 

 

Wurde hier eine rote Linie überschritten??

 

 

Fast schon wie in alten Zeiten …

So viel Malerei: „Ist das Kunst oder kann das weg??“

 

 

„Endlich Platz genug für Radfahren im Gegenverkehr!“


BSAG Powerbaustelle (13.)/14. Mai 2017

Wie oft sind die Bahnen wohl über diese Schienen gerattert???

<< Die neuen sind schon drin. Fehlt noch der Asphalt im Gleisbett (s. unten)


Stand: 7.Mai 2017:

Fast idyllisch so ganz ohne Autos …

@Kontakt / Kommentare @