Schwachhausen

Hier ist was los … Veranstaltungen im Stadtteil

Achtung: Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!! Alle Angaben ohne Gewähr!

Einmalige Veranstaltungen

>> Veranstaltungsreihen +++ >> Links zu Veranstaltern 

Regelmäßig
im Jahresverlauf
wiederkehrende
Veranstaltungen

Termine 2017

  • Sonntag, 20. Mai: Ritas Frühlingserwachen (Generationenspielplatz Biermannstraße)
  • Sonntag, 11. Juni: Kulturspaziergang des Kulturkatasters Schwachhausen (11-17 Uhr)
  • Samstag, 17. Juni: Wachmannstraßenfest (14 h bis open end)
  • 22. Juni - 15. Juli: Sommer-Holz-Werkstatt am Emmaplatz
  • Sonntag, 6. August: Kindertag im Bürgerpark (11-18 Uhr)
  • Sonntag, 10. Sept.: Musik & Licht am Hollersee
  • Sonntag, 3. September: Fockes Fest
  • 16. - 28. Okt.: Längste Galerie Bremens (Wachmannstraße)
  • Donnerstag, 16. November?: Candlelight-Shopping Wachmannstraße

Mo., 8. Mai

19:30

DIE GRÜNEN

Biermannstr. 15

Warum Europa? – Diskussion mit Helga Trüpel

Warum Europa? Auf diese Frage möchte der Kreisverband Nordost der Bremer Grünen am Montag, 8. Mai, 19:30 Uhr, in der Blinden-Begegnungsstätte (Biermannstr. 15) Antworten anbieten. Hierzu berichtet Helga Trüpel (MdEP) von europäischen Erfolgen im Bereich Jugend, Bildung und Kultur (Stichwort "Erasmus"-Programm). >> Mehr

Fr., 7. Apr.
(- 21. Mai.)

19:00

Galerie und Kunstkabinett
Corona Unger

Georg-Gröning-Str. 14

Mi, Fr 14.00 - 18.30 Uhr
Do 10.00 - 14.00 Uhr,
16.00 - 20.00 Uhr
Sa 11.00 - 14.00 Uhr und
nach Vereinbarung

 

Veranstaltungshinweise:


diverse Orte

 

Veranstaltungen der Mitglieder im Kulturkataster Schwachhausen finden Sie auf dieser Seite.

Bequestraße 64

Di., Mi., Fr. 17:00-19:00
Do. 18:00 - 22:00
ArtClub

Sa.&So. 11:00-14:00

Aktuelle Ausstellung (2.5.-23.6.17):
"Fernweh" von Dagmar Ursula Lotze und Jörg Engelhardt

 

>> Info zu den aktuellen Veranstaltungen im ArtClub >>

Instituto Cervantes

Schwachhauser
Ring 124

Veranstaltungen Mai - August

16.2. – 15.6.2017 Bildvorträge: Start der neuen Spanien-Reihe im Instituto Cervantes Bremen am 16. Februar um 19 Uhr

Spanien ist das Hauptziel des deutschen Tourismus. Allerdings suchen die meisten Sonne und Strand. Jenseits der überlaufenen Küsten aber gibt es Naturparadiese, historische Städte und verträumte Dörfer. Mit dieser Reihe möchten wir einige dieser wenig bekannten Orte entdecken und dabei viel über Kultur, Natur, Wirtschaft und Geschichte reden.

Die Spanierin Elisa Catalá nimmt Sie mit auf eine Reise in die verschiedenen Regionen Spaniens.
Alle Bildvorträge finden auf Deutsch statt und sind auch einzelnd buchbar; bei der Buchung der gesamten 5 Vorträge gewähren wir jedoch einen Rabatt.
Preis für 5 Vorträge: 40 Euro; Preis pro Vortrag: 10 Euro. Anmeldung unter cultbre@cervantes.es

15. Juni, 19 Uhr, im Instituto Cervantes Bremen
Katalonien: jenseits von Barcelona. Römer, Juden, Klöster und Wein.
Katalonien jenseits von Barcelona und Costa Brava. Geschichte entdecken im römischen Tarragona, im mittelalterlichden Girona oder in romanischen Kirchen und Klöstern des
Zisters. Natur erleben in den Pyrenäen und Wein und Cava (Sekt) genießen in den
Kellereien der vielen Anbaugebiete.


Mi., 14.6., 19 Uhr, Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven –
Standort Bremen, Haus Schütting – Am Markt 13, 28195 Bremen

Debattenzyklus: Dialoge Europa Nord-Süd IV

DIE ZUKUNFT DES FINANZSEKTORS: STAATEN, BANKEN, UNTERNEHMEN UND SPARER. Die Innovation im Finanzsektor (FINTECH)Ziel dieser Debatten ist zum einen die Reflexion aktueller Entwicklungen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, die Europa betreffen, und zum anderen, den Austausch zwischen Experten aus Deutschland und Spanien, zwischen EU-Mitgliedern aus Nord- und Südeuropa, zu ermöglichen.Runder Tisch mit Experten aus Deutschland und Spanien:

  • Santiago Fernández de Lis, Head of Financial Systems and Regulation, Banco Bilbao Vizcaya Atlántico (BBVA Research), Member of the Advisory Board on Fintech, International Monetary Fund (IMF), Chairman Banking Stakeholder Group of the European Banking Authority (EBA)
  • Dr. Klaus Löber, Senior Adviser, Market Infrastructures and Payments, Europäische Zentralbank (EZB)
  • Michael Böhm, Managing Director - Ipagoo LLP / Orwell Group
  • Stefan Herbst, CXO, Haftpflicht Helden, Insurance Hero GmbHJohannes Lynker, Referent Digital Banking & Financial Services, Bitkom e. V.

Begrüßung: Ignacio Martínez-Castignani, Direktor Instituto Cervantes Bremen

Moderation: Andreas Neumann, Radio Bremen

Simultanübersetzung: Spanisch-Deutsch

Eintritt frei, aber nur begrenzte Platzanzahl. Anmeldung unter cultbre@cervantes.es

In Zusammenarbeit mit der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, den Unternehmensverbänden im Lande Bremen e. V. (UVHB), der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien Hansestadt Bremen und der Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen
Mit Unterstützung der Europäischen Zentralbank

Focke-Museum

Schwachhauser
Heerstraße 240

>> Veranstaltungen im Juni und Juli 2017

Für alle Veranstaltungen wird (soweit nicht anders angegeben) die telefonische Reservierung unter 0421-699 600- 50 empfohlen.
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier im Internet.

Veranstaltungsreihen

   

Veranstalter in Schwachhausen:

 

KULTUR:

www.treffpunkt-arche.de

www.carola-bandari.de

www.bremen.cervantes.es

www.galerie-corona-unger.de

www.der-elefant-bremen.de

www.focke-museum.de

Die Gondel - Filmkunsttheater

www.kulturkataster.de

Landhaus Horn (Bremer Heimstiftung)

REHA Klinik am Sendesaal

Sendesaal Bremen

www.shakespeare-company.com

www.theater-interaktiwo.de

 

JUGEND:

www.freizi-parkallee.de

 

 

GESUNDHEIT:

www.bremerbechtis.de


SPORT:

Diverse Sportarten: www.bremen1860.de

Fußball, Tischtennis: www.tus-schwachhausen.de

Fußball: www.fc-riensberg.de

Tennis: www.btv1896.de

Fitness & Gesundheit für Frauen: www.mrssporty.de/club642

Fitnesstudio www.universum-gym.de


KIRCHE:

St. Remberti +++ St. Ansgarii +++ Methodistengemeinde +++ St. Ursula

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit


DIVERSES:

www.diewachmannstrasse.de

Freiwilligenagentur Bremen (mit Sitz in Schwachhausen)

Die Freiwilligen-Agentur mit Sitz in Bremen–Schwachhausen fördert seit Beginn der 90er Jahre freiwilliges Engagement in Bremen. Hierzu hat sie eine Vielzahl von Projekten entwickelt, in denen an einer ehrenamtlichen Tätigkeit Interessierten ein breites Betätigungsfeld geboten wird. An dieser Stelle stellen wir aktuelle Projekte und Veranstaltungen vor:

@Kontakt zur Redaktion@